Clubplaner Logo
Home News

++ Clubplaner News ++

knustAugust 2016: 40 Jahre Knust, 20 Jahre Hafenklang

Wir gratulieren den Hamburger Clubs Knust und Hafenklang zu ihren Jubileen im August 2016: 20 Jahre Hafenklang, zeitweise im Exil, 40 Jahre Knust, einmal umgezogen. Weitermachen!

Beide Venues setzen den Clubplaner schon lange ein - Hafenklang als einer der ersten Nutzer überhaupt. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns auf viele weitere Jahre voller Konzerte und Parties in den beiden Clubs.

kupaJuni 2016: Kulturpalast Linden setzt Clubplaner ein

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Kulturpalast Linden in Hannover. "Ein großes Wohnzimmer zum Verweilen" ist der heimelige Indie-Club. Geboten werden Konzerte, Lesungen und Partys.

Ab sofort wird der Kulturpalast Linden seine Veranstaltungen & Abläufe mit dem Clubplaner organisieren.

gf36April 2016: Grosse Freiheit ist "Club des Jahres"

Wir gratulieren dem Team der Grossen Freiheit 36 zur Auszeichnung als "Club des Jahres" beim LEA Award! Der Live Entertainment Award wurde am 4. April in der Festhalle Frankfurt verliehen.

Die Grosse Freiheit 36 feierte letztes Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum, seit 2012 organisiert die Konzertlocation ihre Abläufe mit dem Clubplaner.

 

carlsFebruar 2016: Carls arbeitet mit dem Clubplaner

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Carls in Eckernförde, beheimatet auf dem früheren Gelände der Bundesmarine im neuen Stadtteil Carlshöhe.

Mit großer Bühne und modernster Technik ist hier ein attraktiver Auftrittsort für Rock, Pop, Klassik, Musical, Comedy und Komödie entstanden, der Eckernförde um viele Gastspiele renommierter Künstler bereichert. Zusätzlich richtet das Carls Firmenevents sowie private Feiern aus. Ab sofort wird das Carls seine Konzerte, Parties & Events mit dem Clubplaner organisieren.

lindenppFebruar 2016: Lindenpark setzt Clubplaner ein

Ab sofort wird das Jugendkultur- und Familienzentrum Lindenpark in Potsdam seine Abläufe mit dem Clubplaner organisieren.

Das Lindenparkareal erstreckt sich über eine Fläche von 6.500 qm im Herzen von Potsdam-Babelsberg, wo im Haus und Open Air vielfältige Veranstaltungen stattfinden. Der Lindenpark steht für Konzerte, Partys, Festivals, Lesungen, Comedy, Kinder- und Familienveranstaltungen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

clubawardJanuar 2016: Club Award 2015 verliehen

Am 21. Januar wurden im Uebel & Gefährlich die Auszeichnungen für die besten Hamburger Live-Musik-Clubs 2015 verliehen.

Ausgezeichnet wurden vier Hamburger Clubs: Wir gratulieren den Clubplaner-Nutzern Molotow zur Auszeichnung als bester "Newcomer-Förderer" und Hafenklang zur Ehrung als "Live Club des Jahres". Glückwünsche gehen auch an die Cascadas Bar als bester neuer Club sowie an den Monkeys Music Club, der beim Publikum Online Voting die meisten Stimmen als Lieblingsclub für sich gewinnen konnte.

Außerdem geehrt wurden Christian Smukal mit dem Ehrenpreis für seinen Vintage Music Equipment Shop "Rückkopplung", das Birdland für das "Konzert des Jahres" mit Larry Goldings, Peter Bernstein und Bill Stewart und als "Veranstalter des Jahres" die Konzertreihe "Multiphonics". "Die zerbrochene Gitarre", der Negativ-Preis geht an die Berufsgenossenschaften BVG und VBG.    

Der Club Award wird seit sechs Jahren von unserem Partner Club Kombinat Hamburg e.V. mit Unterstützung der Hamburger Kulturbehörde durchgeführt und ausgerichtet. Für die Vergabe der Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien ist eine jährlich neu zusammengestellet Fachjury verantwortlich.

clubaward2015Dezember 2015: Club Award - Voten für den Hamburger Lieblingsclub

Am 21. Januar 2016 werden im Uebel & Gefährlich die Auszeichnungen für die besten Hamburger Live-Musik-Clubs 2015 verliehen. Der Club Award wird vom Club Kombinat Hamburg e.V. mit Unterstützung der Hamburger Kulturbehörde durchgeführt und ausgerichtet. Für die Vergabe der Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien ist eine Fachjury verantwortlich.

Doch den wichtigsten Preis, den "beliebtesten Musikclub des Jahres" darf wieder das Publikum ermitteln: Hier voten für den Hamburger Lieblingsclub bis zum 19.01.2016 um 23:59 Uhr!

astrastubeNovember 2015: Astra Stube macht als Verein weiter

Hamburg kleinster Live-Club organisiert sich neu: Astra Stube e.V. übernimmt das Steuer und betreibt die Astra Stube nun als Non-Profit-Einrichtung. Um den Betrieb der Astra Stube zu gewährleisten braucht der Verein Fördermitglieder. Diese kommen mit einem Beitrag ab 5 Euro pro Monat in den Genuss des freien Eintritts zu einem Konzert ihrer Wahl.

Die Astra Stube wurde 1999 von Clubplaner-Entwickler Jurij Klauss und vier MitstreiterInnen ins Leben gerufen und bis 2006 geführt - hier entstand der Clubplaner. Wir wünschen der neuen Crew alles Gute und viele unvergessliche Konzerte & Parties unter der Sternbrücke.   

natoNovember 2015: die naTo setzt Clubplaner ein

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem ältesten Leipziger Kulturzentrum in freier Trägerschaft: die naTo ist seit den 80er Jahren ein Ort für experimentellen Jazz, freies Theater, Performances und neue Musik sowie die soziokulturelle Basis für Workshops, Kurse, Diskussion und Politik im Quartier.

Ihre Veranstaltungen und Abläufe organisiert die naTo ab sofort mit dem Clubplaner. Mit der integrierten Schnittstelle zum Ticketanbieter TixforGigs, der ebenfalls in Leipzig ansässig ist, sind alle aktuellen Vorverkaufszahlen immer im Blick.

lyaOktober 2015: Clubplaner Schnittstelle zu Ticketanbieter Love Your Artist

Seit Oktober verfügt der Clubplaner über eine Schnittstelle zum Berliner Ticketanbieter Love Your Artist (LYA). Mit der auf Wunsch in den Clubplaner integrierten Funktion lassen sich die aktuellen Vorverkaufsstände automatisiert im Clubplaner anzeigen und das zeitaufwändige Einloggen zur Kontrolle der Vorverkaufszahlen entfällt. Die Halle 02 in Heidelberg nutzt bereits die frisch in den Clubplaner implementierte Funktion. Wir bedanken uns bei LYA für die unkomplizierte Zusammenarbeit und Bereitstellung der Schnittstelle. 

Für Venues aus Deutschland gibt es bereits eine Schnittstelle im Clubplaner zum Leipziger Ticketanbieter TixforGigs und für Schweizer Venues zum Zürcher Ticketanbieter Starticket.

applausOktober 2015: "Applaus" für Clubplaner Venues

Am 12. Oktober 2015 wurde in München zum dritten Mal der Spielstättenprogrammpreis verliehen, der seit 2015 den Namen "Applaus" trägt. Kulturstaatsministerin Monika Grütters zeichnete 36 Clubs und 28 Veranstaltungsreihen Deutschlands für ihre herausragenden Livemusikprogramme aus.

Wir freuen uns, dass wie in den Vorjahren unter den prämierten Venues einige Clubplaner-Nutzer sind: Das Bett in Frankfurt am Main, das domicil in Dortmund, Franz Mehlhose in Erfurt sowie Hafenklang und Prinzenbar in Hamburg. Herzlichen Glückwunsch - natürlich auch allen anderen Gewinnern!  Hier geht es zur Pressemitteilung mit allen Preisträgern und Auszeichnungen. 

 

scs zbauSeptember 2015: Z-Bau eröffnet

Seit August setzt der Z-Bau in Nürnberg den Clubplaner ein und auch die Programminhalte der Website werden direkt aus dem Clubplaner gespeist.

Vom 2. bis zum 4. Oktober war es nach langer Umbauphase endlich soweit: Der Z-Bau feierte die Eröffnung als neues Zentrum für Gegenwartskultur. In die einstige Kaserne sind Kunst und Kultur, Musik, Literatur und Theater eingezogen. Wir wünschen nach dem Auftakt-Wochenende weiterhin viele schöne Tage und Abende!

 

livekommSeptember 2015: Clubplaner @ LiveKomm Herbsttagung @ Reeperbahn Festival

Vom 23.-26. September 2015 findet in Hamburg das zehnte Reeperbahn Festival statt. Gleichzeitig lädt die Live Musik Kommission - Bundesverband für Musikspielstätten in Deutschland e.V. am 24. & 25. September wieder zur jährlichen Herbsttagung. Auf dem Programm unseres Partners stehen das International Venue Breakfast, die Jahresmitgliederversammlung, Meet & Greet sowie Workshops und Panels. Alle Mitglieder und Akteure der Clubszene sind herzlich eingeladen. Programmablauf und weitere Infos stehen in diesem PDF

Clubplaner Entwickler Jurij Klauss wird vor Ort sein und euch den Clubplaner gerne zeigen. Die LiveKomm Lounge befindet sich im "La Yumba" in der Kastanienallee 9, parallel zur Reeperbahn. Wenn ihr dafür einen Termin vereinbaren möchtet oder euch während der weiteren Festivaltage den Clubplaner am Ort eurer Wahl ansehen möchtet, meldet euch bitte bei uns im Clubplaner Büro unter 040 - 432 90 768 und wir machen Treffpunkt und Uhrzeit aus.

 moloAugust 2015: Clubplaner-Update für das Molotow

Unsichere und bewegte Zeiten hat der international beachtete Hamburger Live-Club Molotow hinter sich: Anfang der 90er am Spielbudenplatz eröffnet, war das Molotow lange vom Abriss bedroht, musste im Dezember 2014 im Rahmen der nächtlichen Räumung der Esso Häuser evakuiert werden, war heimatlos, zog ins Exil in die Holstenstraße und wechselte dann noch mal um die Ecke in die alten Räume der China Lounge am Nobistor 14.

Hier bleibt das Molotow nun - bis es irgendwann in den Neubau am ursprünglichen Standort zurückkehrt... Am Nobistor bespielt das Molotow bis zu vier Räume statt einem - Zeit für ein umfassendes Clubplaner Update! Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit einem der ersten Clubplaner-Nutzer.

 scs zbauAugust 2015: Z-Bau setzt Clubplaner ein

In Nürnberg eröffnet vom 2. bis zum 4. Oktober der Z-Bau - ein neues Zentrum für Gegenwartskultur. In der einstigen Kaserne entsteht ein Ort für Kunst und Kultur, Musik, Literatur und Theater. Außerdem ziehen Künstler und Kollektive in die Räume mit ein.

Für die Organisation des Programms und des täglichen Kulturbetriebs arbeitet das Z-Bau Team ab sofort mit dem Clubplaner. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sagen Toi Toi Toi für die Eröffnung!


maulgJuli 2015: M.A.U. Club arbeitet mit dem Clubplaner

Der M.A.U. Club in Rostock, einer der renommiertesten Liveclubs in Mecklenburg-Vorpommern, setzt ab sofort den Clubplaner ein.

Im M.A.U. Club finden hauptsächlich Konzerte sowie Parties statt, die Besucher aus der gesamten Region in die Halle am Rostocker Stadthafen anziehen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

sphhJuni 2015: Sporthalle Hamburg setzt Clubplaner ein

Die Sporthalle Hamburg arbeitet ab sofort mit dem Clubplaner. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einer der größten Veranstaltungsstätten in Hamburg.

In der 1968 eröffneten Sporthalle Hamburg mit einer Kapazität von maximal 7.000 Zuschauern finden Musik- und Sportveranstaltungen statt, außerdem bietet die Halle Raum für Messen, Firmenveranstaltungen und Tagungen.

relaunch clubstiftungMai 2015: Relaunchte Hompepage der Clubstiftung

Die Clubstiftung hat eine frisch überarbeitete und erweiterte Website. Die "Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg" wurde 2010 durch das Clubkombinat Hamburg e.V. und die Stadt Hamburg initiiert, um "die musikalische Attraktivität der Stadt zu sichern und für sinnvolle Investitionen die Liquidität zur Verfügung zu stellen".

Auf der Homepage www.clubstiftung.de finden sich unter anderem Informationen über die Stiftung, Förderprojekte und das kostengünstige Ticketing-System "FairTix" in Kooperation mit TixforGigs.

stein relaunchApril 2015: Steinhaus Bautzen mit neuer Homepage

Das Kulturzentrum Steinhaus Bautzen hat eine neue Website auf Basis von Typo3. In Kooperation mit der ausführenden Agentur ujamii aus Dresden wurde eine Schnittstelle zum Clubplaner auf Basis von XML realisiert.

Die relaunchte Website www.steinhaus-bautzen.de wird über den Clubplaner nun automatisch und immer aktuell mit allen Veranstaltungsinformationen versorgt.

stticketMärz 2015: Clubplaner Schnittstelle zu Starticket

Seit Mitte März verfügt der Clubplaner über eine Schnittstelle zum Zürcher Ticketanbieter Starticket. Schweizer Venues können sich nun mit der auf Wunsch in den Clubplaner integrierten Funktion die Vorverkaufsstände automatisiert im Clubplaner anzeigen lassen und die Daten weiterverarbeiten. Alle aktuellen Vorverkaufszahlen, summiert nach Tickettypen, sind somit immer im Blick und das bis dato nötige, zeitaufwändige Einloggen zur Kontrolle der Vorverkaufszahlen entfällt.

Für Clubs & Kulturzentren aus Deutschland gibt es seit Anfang 2014 eine Schnittstelle im Clubplaner zum Leipziger Ticketanbieter TixforGigs.


magdaMärz 2015: Magdalena setzt Clubplaner ein

Mitte April letzten Jahres musste der Berliner Elektroclub Magdalena seinen Standort an der Schillingbrücke verlassen. Knapp ein Jahr später laufen die Vorbereitungen für das Re-Opening im neuen Zuhause, dem ehemaligen Kraftwerk in Alt-Stralau, auf Hochtouren.

Seit November wird umgebaut, im Frühjahr soll hier auf drei Floors und im Hof gefeiert werden. Für die organisatorische Programm- und Ablaufsplanung setzt Magdalena den Clubplaner ein - wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

neueraeumeMärz 2015: Neue Räume für Schlachthof und Halle 02

Wir gratulieren dem Schlachthof Wiesbaden zur Eröffnung der Räume 60/40 und Kesselhaus im neu erschlossenen Wasserturm (siehe Bild). Mitte März fand die Einweihungssause statt.

Und die Halle 02 hat nach fast 2 Jahren Umbau und Sanierung am 27. März die Neueröffnung ihrer Räumlichkeiten im Alten Güterbahnhof gefeiert - auch nach Heidelberg alles Gute vom Clubplaner Team! 


kammgFebruar 2015: Kammgarn arbeitet mit dem Clubplaner

Das Kulturzentrum Kammgarn, bestehend aus Aktionshalle, Galerie, Musikraum und Restaurant, setzt die Software Clubplaner ein.

Im Schweizer Schaffhausen gelegen, ist das Kammgarn seit über 25 Jahren Veranstaltungsort für Konzerte, Partys, Film- und Theatervorführungen sowie Festivals und Lesungen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! 


cawad2015Januar 2015: Hamburger Club Award 2014 verliehen

Das Clubkombinat Hamburg e.V. hat am 22. Januar 2015 im Gruenspan Preise an die besten Hamburger Clubs 2014 verliehen. Der Club Award wird mit Mitteln der Kulturbehörde unterstützt.

Zum besten neuen Club wurde das Rock Café St. Pauli gekürt, für die beste Nachwuchsförderung erhielt die Clubplaner-Keimzelle Astra Stube einen Preis. Wir freuen uns, dass mit dem Knust für ihr Open Air Festival "Karoherz" als bestes Konzert, Hoch 10 als bestem Fremdveranstalter und dem Uebel & Gefährlich als bestem Live-Club des Jahres weitere Clubplaner Nutzer ausgezeichnet wurden.

Der Publikumspreis ging an das gerade in neue Räume gezogene freundlich + kompetent, und mit dem Ehrenpreis wurde Gerd Bertram, der Inhaber des Printmedien-Verteilers Cartel X bedacht. Vom Vorstand des Clubkombinat wurde zudem "Die zerbrochene Gitarre" an die Gema-Bezirksdirektion Hamburg als Kritik an den neuen Beitragserhöhungen für Live-Konzerte verliehen. Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung des Clubkombinat und hier zur Facebook-Fotogalerie.


ddJanuar 2015: domicil setzt Clubplaner ein

Das domicil in Dortmund arbeitet ab sofort mit dem Clubplaner. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der mehrfach ausgezeichneten Spielstätte für Jazz und aktuelle Musik.

Jährlich veranstaltet das domicil über 300 Konzerte, Sessions und Workshops und ist zudem Kooperationspartner für viele Kulturveranstalter aus der Region. 
 

kufalJanuar 2015: Kulturfabrik Löseke arbeitet mit dem Clubplaner

Gut organisiert ins neue Jahr startet die Kulturfabrik Löseke in Hildesheim. Das soziokulturelle Zentrum führt jährlich über 700 Veranstaltungen durch, vom Clubevent über Konzerte bis hin zu Festivals und Ausstellungen. Hinzu kommen Reihen, Kurse und Projekte.

Für die Organisation, Veranstaltungsplanung und Informationsverteilung setzt die 1992 gegründete Kufa Löseke ab sofort den Clubplaner ein. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

clubawardJanuar 2015: Club Award - Voten für den besten Club Hamburgs

Am 22. Januar 2015 werden im Grünspan die Auszeichnungen für die besten Hamburger Live-Musik-Clubs 2014 verliehen. Im Rahmen des Club Award vom Club Kombinat Hamburg mit Unterstützung der Hamburger Kulturbehörde werden Preise in acht verschiedenen Kategorien vergeben.

Eine Fachjury wählt den Musikclub mit dem innovativsten Konzertprogramm, den besten Fremdveranstalter/Clubpromotor und den Club mit der stärksten Newcomerförderung. Zudem werden das Konzert des Jahres und der beste neue Club gekrönt.

Den beliebtesten Musikclub des Jahres darf wieder das Publikum ermitteln: Hier voten für den Lieblingsclub bis zum 19.01.15 um 23:59 Uhr!

clublexikon zweite auflageDezember 2014: Zweite und erweiterte Auflage des Hamburger Clublexikons

Das "Clublexikon Hamburg – Unruhe stiften A-Z", erstmals erschienen im Sommer 2012, ist in der zweiten Auflage erhältlich. Statt 64 Clubs beinhaltet das großformatige Werk im praktischen Pappschuber nun 70 von 70 verschiedenen Fotografen porträtierte Clubs. 

Entstanden und weiterentwickelt worden ist das Clublexikon auf Initiative der Clubstiftung (Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg). Das "Clublexikon Hamburg – Unruhe stiften A-Z" kann auf der Website der Clubstiftung bestellt werden.

speicherOktober 2014: Speicher arbeitet mit dem Clubplaner

Der Speicher in Husum setzt ab sofort den Clubplaner ein. Das soziokulturelle Zentrum in einem historischen Getreidespeicher liegt direkt am Husumer Binnenhafen. 

Das Haus bietet ein nicht-kommerzielles Kulturprogramm mit Konzerten, Lesungen, Kabarett und Theater. Dazu kommen Filmabende, Offene Bühnen, Märkte, Workshops und vieles mehr. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


stubeOktober 2014: Happy Birthday, Astra Stube!

Die Astra Stube unter der Sternbrücke feiert mit vielen Live-Acts und Kaffe & Kuchen vom 10.-12. Oktober ihren 15. Geburtstag. Das Clubplaner Team gratuliert herzlich! Wir freuen uns, dass die Stube noch da ist und hoffen, dass sie noch lange bleibt. Denn: Wenn die anstehende Sanierung der Sternbrücke anläuft, muss der Club einem Stützpfeiler weichen.

Hamburgs kleinster Live-Club ist übrigens die Keimzelle der Clubplaner Software: Jurij Klauss, der 1999 aus der Feierabendkneipe Astra Stube den Live-Laden machte und bis 2005 einer der Betreiber war, programmierte einst zu eigenen Zwecken ein Orga-Tool fürs Team - daraus ist dann der Clubplaner entstanden.

clubplaner_logo_newsSeptember 2014: Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2014 verliehen

Am 17. September wurde im Rahmen des Reeperbahn Festival in der Hamburger Markthalle zum zweiten Mal der Spielstättenprogrammpreis verliehen. Für ihre herausragenden Livemusikprogramme zeichnete Kulturstaatsministerin Monika Grütters 31 Clubs und 27 Veranstaltungsreihen aus Deutschland aus.

Unter den prämierten Venues sind wie im Vorjahr wieder einige Clubplaner-Nutzer, worüber wir uns sehr freuen: Das Bett in Frankfurt am Main, der Schlachthof in Wiesbaden, Franz Mehlhose in Erfurt und das Knust in Hamburg. Das Knust gibt einen Teil des Geldgewinnes an den Cotton Club in Hamburg weiter. Herzlichen Glückwunsch - natürlich auch den anderen Gewinnern! 

Hier geht es zur Pressemitteilung mit allen Preisträgern und Auszeichnungen.


clubplaner_logo_newsSeptember 2014: Clubplaner @ Reeperbahn Festival in der LiveKomm Lounge

Während des Reeperbahn Festivals vom 17.-20. September ist Clubplaner Entwickler Jurij Klauss am Donnerstag, 18. September den ganzen Tag vor Ort in der LiveKomm Lounge bei unserem Partner Live Musik Kommission - Bundesverband für Musikspielstätten in Deutschland e.V. Der detaillierte Programmablauf der LiveKomm Herbsttagung steht in diesem PDF. Die LiveKomm Lounge befindet sich im "La Yumba" direkt unterm LiveKomm Büro in der Kastanienallee 9, parallel zur Reeperbahn.

Allen Interessierten stellen wir den Clubplaner dort jederzeit unverbindlich vor. Wenn ihr dafür einen Termin vereinbaren möchtet, meldet euch bitte bei uns im Clubplaner Büro unter 040 - 432 90 768.

Selbstverständlich könnt ihr euch den Clubplaner auch während der weiteren Festivaltage jederzeit ansehen - in der Festival Lounge, im Pyjama Park Hotel, im Café eurer Wahl oder im Clubplaner Büro - meldet euch einfach bei Interesse und wir machen Treffpunkt und Uhrzeit aus.

halleSeptember 2014: halle02 setzt Clubplaner ein

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der halle02 in Heidelberg, die ihre Veranstaltungen und Abläufe künftig mit dem Clubplaner organisiert.

Die Veranstaltungshalle im ehemaligen Güterbahnhof bietet Raum für Kunst, Konzerte, Partys & Events und ist ein bedeutender Kulturort für Heidelberg und Umgebung. Die verschiedenen Bereiche der halle02 werden außerdem für Firmen- und Privatveranstaltungen vermietet. 

project egalbarSeptember 2014: project.Egalbar in der Galerie der Schlumper

Im Frühjahr 2012 wurde die Hamburger Egal Bar im Zuge der städtischen Nachverdichtung 18 Jahre nach ihrer Eröffnung abgerissen. Heute befindet sich in dem inzwischen errichteten Neubau die Galerie der Schlumper. Vom 12. bis zum 21. September 2014 zieht die Egal Bar wieder ein - korrekter gesagt: das project.Egalbar.

Nils Emde und Elena Getzieh haben alles fotografiert, archiviert und dokumentiert - und sorgen so dafür, dass die Bar ab und an irgendwo
reproduziert "auftaucht", nach Leipzig, Paris, Kassel und Hamburg Ruhrstraße nun an ihrem Ursprungsort in der Marktstraße 131 im Karolinenviertel.

Zusätzlich zum Barbetrieb findet die Ausstellung
BarKeepers statt. Dani Freitag und Alexandra Griess bauen vom Abriss bedrohte Bars auf St. Pauli detailgetreu im Schuhkarton nach und zeigen dazu Fotos von Original und Modell, die sich verblüffend ähneln. Vernissage ist am Freitag, 12. September um 19 Uhr, die Bar öffnet um 21 Uhr.

August 2014: 40 Jahre Logo - Rock 'n' Roll since 1974logo

Der Club Logo im Hamburger Univiertel feiert mit einer Geburtstagswoche vom 29. August bis zum 7. September 2014 sein 40-jähriges Bestehen - der Laden läuft seit 1974! Wir vom Clubplaner gratulieren sehr herzlich, wünschen der "lautesten Sauna Hamburgs" weiterhin eine volle (Schwitz-)Hütte und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit einem der Clubplaner-Pioniere.



livekommAugust 2014: LiveKomm Herbsttagung vom 17.-20. September

Vom 17.-20. September 2014 findet in Hamburg im Rahmen des Reeperbahn Festival die Herbsttagung der Live Musik Kommission statt. Die LiveKomm - Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. - lädt zur Jahreshauptversammlung und zur Fachtagung ein - als LiveKomm Partner werden auch wir wieder vor Ort sein.

Eine erste Programmvorschau - von der Verleihung des zweiten Spielstättenprogrammpreises über Workshops und Panels bis zum Meet & Greet - ist unter www.livemusikkommission.de zu finden, der detaillierte Programmablauf folgt gegen Ende August.


pumpe hpJuni 2014: Die Pumpe hat eine neue Website

Das Kieler Kultur- und Kommunikationszentrum Die Pumpe hat eine neue Website auf Basis von Wordpress. Die Homepage wurde im Responsive Design erstellt und passt sich in der grafischen Darstellung dem jeweiligen Endgerät des Besuchers (Monitor, Smartphone, Tablet) selbständig an.

Alle Inhalte der Website und deren Positionierung werden durch den Clubplaner in Echtzeit gesteuert, wie zum Beispiel Teaser, Highlights und das komplette Programm.

livekomm

April 2014: LiveKomm mit TixforGigs als Ticketpartner - Schnittstelle zum Clubplaner

Clubplaner-Partner Live Musik Kommission - Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. - hat nach einer ausgiebigen Pilotphase in Hamburg einen Rahmenvertrag mit dem Leipziger Ticketanbieter TixForGigs abgeschlossen, von dem nicht nur Venues & Gäste profitieren, sondern durch den auch die regionale Clubszene gestärkt wird.

Der Clubplaner verfügt über eine Schnittstelle zu TixforGigs: Clubplaner Nutzer können sich mit der auf Wunsch integrierten Funktion die Vorverkaufsstände automatisiert im Clubplaner anzeigen lassen und haben alle Ticketverkaufszahlen immer im Blick - dadurch entfällt das zeitaufwändige Kontroll-Einloggen.

Infos zum LiveKomm Angebot gibt es in der Hamburger Geschäftsstelle unter 040 - 2351 8416. Wer sich über die Clubplaner Schnittstelle informieren möchte, erhält direkt bei uns im Clubplaner Büro unter 040 - 432 90 768 Auskunft.

pavillon web

März 2014: Pavillon mit neuer Website online

Nach den Sanierungsarbeiten am und im Pavillon-Gebäude ist nun auch die neue Website online. Das Kultur- und Kommunikationszentrum Pavillon in Hannover hat nach einem Jahr Pause am 1. Februar 2014 den Veranstaltungsbetrieb wieder aufgenommen und beim Frühlingsempfang am 19. März die neuen Räume präsentiert. 

Die relaunchte Website www.pavillon-hannover.de wird über den Clubplaner stets automatisch mit allen aktuellen Programminhalten versorgt. 

 

docks

März 2014: Docks und Prinzenbar mit neuer Homepage

Das an der Hamburger Reeperbahn gelegene Venue Docks und die zugehörige Prinzenbar im rückwärtigen Teil des Gebäudekomplexes haben eine neue Website.

Unter www.docks-prinzenbar.de ist die relaunchte Homepage zu erreichen. Sämtliche Programminhalte werden direkt aus dem Clubplaner gespeist.


hanseat

März 2014: Club Hanseat arbeitet mit dem Clubplaner

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Club Hanseat, der seine Veranstaltungen mit dem Clubplaner organisiert. Der soziokulturelle Veranstaltungsort in Salzwedel ist seit über 35 Jahren die Adresse für Jugendkultur und ein generationsübergreifendes, innovatives Kulturangebot in Salzwedel.

Im Club Hanseat finden Konzerte aller Genres, Podiumsdiskussionen, Kleinkunstveranstaltungen, Lesungen, Ausstellungen, Workshops, Präsentationen sowie Theater- und Filmvorführungen statt.

kulturkellerei

Februar 2014: Kulturkellerei im K4 setzt Clubplaner ein

Ein kleines, feines Kultur-Programm bietet die Kulturkellerei in den Kellergewölben des Kulturzentrums K4 in Nürnberg. Der Club mit Kulturbühne serviert Veranstaltungen aus den Bereichen Party, Konzert, Theater und Literatur.

Die Kulturkellerei arbeitet ab sofort mit dem Clubplaner - wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.


livekommFebruar 2014: Rote Liste der bedrohten Clubs in Deutschland

Die LiveMusikKommission - Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. - erstellt eine Liste der bedrohten Clubs in Deutschland und beginnt eine Dokumentation, die untersucht, ob es ein "bundesweites Clubsterben" gibt und welche Ursachen zu Clubschließungen führen. Clubplaner-Partner LiveKomm ist das Netzwerk der Netzwerke für Venues in Deutschland und internationales Sprachrohr für die hiesige Livemusik- und Clubszene.

Die Idee, eine Rote Liste ins Leben zu rufen, entstand im Rahmen des Reeperbahnfestival 2013 -  hier wurde die LiveKomm Arbeitsgruppe "Clubs in Not" gegründet. Alle Infos zur Roten Liste, bereits verzeichnete Clubs und der Aufnahmebogen finden sich auf der LiveKomm Homepage


garage sbFebruar 2014: Saarevent GmbH arbeitet mit dem Clubplaner

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Saarevent GmbH aus Saarbrücken. Die eigene "Homebase" der Saarevent GmbH ist die Garage - Konzertvenue und Partylocation mitten in der City. Saarevent veranstaltet zudem Konzerte in anderen Veranstaltungsorten, zum Beispiel im E-Werk und in der Saarlandhalle.

Bei der organisatorischen Arbeit in der Garage und im gesamten Veranstaltungsbetrieb wird der Clubplaner ab sofort das Team der Saarevent GmbH unterstützen.


tixforgigsFebruar 2014: Schnittstelle zu TixForGigs

Ab sofort verfügt der Clubplaner über eine Schnittstelle zum Leipziger Ticketanbieter TixForGigs, der auch die Hamburger Clubstiftung unterstützt.

Mit der auf Wunsch in den Clubplaner integrierten Funktion lassen sich die Vorverkaufsstände automatisiert im Clubplaner anzeigen und weiterverarbeiten. Die aktuellen Vorverkaufszahlen sind somit immer im Blick. Das bis dato nötige Einloggen, um die Vorverkaufszahlen zu kontrollieren, entfällt - und spart jede Menge Zeit.


sthsJanuar 2014: Steinhaus in Bautzen setzt Clubplaner ein

Derzeit befindet sich das Steinhaus e.V. Bautzen noch im Exil, doch bald ist die Sanierung des Ursprungs-Gebäudes abgeschlossen und das soziokulturelle Zentrum setzt seinen Betrieb an alter Stelle fort. Bei der Veranstaltungsorganisation wird das Haus ab sofort durch den Clubplaner unterstützt.

Das Steinhaus ist ein soziokulturelles Zetrum mit vegetarischer Gastronomie, vielen Veranstaltungen wie Konzerten, Partys, Kleinkunst, Lesungen und Theater und bietet "einen Ort der Begegnung und Kommunikation, des bürgerschaftlichen Engagements, des künstlerischen Austauschs und der kulturellen Produktion". Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


clubaward13Januar 2014: Hamburger Club Award verliehen

Unterstützt mit Mitteln der Kulturbehörde hat das Clubkombinat Hamburg e.V. am 23. Januar 2014 im Rahmen einer feierlichen Gala im Fundbureau Preise an die besten Hamburger Clubs für das Jahr 2013 verliehen.

Ausgezeichnet wurden die Pooca Bar und das Stellwerk für die beste Nachwuchsförderung, das Golem für das beste Artwork und Design, das Kulturkollektiv ill und die Seniorentanzreihe "Faltenrock" als beste Veranstalter und die Hasenschaukel als bester Live-Club des Jahres. Der erstmals verliehene Negativ-Preis "Die zerbrochene Gitarre" ging an die Bayerische Hausbau. Allen Gewinnern Herzlichen Glückwunsch!

Besonders freuen wir uns über die Auszeichnung zweier Clubplaner "Urgesteine": Das derzeit noch heimatlose Molotow wurde beim Publikums-Online-Voting "Club des Jahres" und der Ehrenpreis fürs Lebenswerk ging an Wolf-Dieter Roloff für bereits 52 Jahre Betrieb des Cotton ClubDer legendäre Kellerclub bietet täglich Live-Musik mit einem Mix aus traditionellen Jazzbands und jungen Musikern aus dem Soul und Blues Bereich und ist eine ganz besondere Spielstätte in Hamburg.

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung des Clubkombinat und hier zur Facebook-Fotogalerie.

shwbJanuar 2014: Schlachthof Wiesbaden arbeitet mit dem Clubplaner

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Schlachthof Wiesbaden - das Kulturzentrum setzt ab sofort den Clubplaner ein. Im Schlachthof, seit 19 Jahren kollektiv und unabhängig, finden Konzerte, Parties und Poetry Slams statt. Mit seinem alternativen Programm leistet der Schlachthof einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben Wiesbadens.

clubaward13Dezember 2013: Club Award - Voten für den besten Hamburger Tanzclub

Unterstützt mit Mitteln der Kulturbehörde verleiht das Clubkombinat Hamburg e.V. seit 2010 einmal im Jahr den Hamburger Club Award. Am 23. Januar 2014 werden im Fundbureau wieder Preise in verschiedenen Kategorien, wie innovativster Live Musik-Club, stärkste Newcomerförderung oder bester Spartenclub, vergeben.

Alle Preisträger sind von einer Fachjury ermittelt - nur der beste Tanzclub Hamburgs, den wählt traditionell das Publikum. Bis zum 20. Januar konnte auf der Website des Clubkombinat abgestimmt werden, der Gewinner-Club wird am Donnerstag im Fundbureau während der von Cosmic DJ (Internatinal Pony/Fischmob) moderierten Preisverleihung bekannt gegeben. Live-Acts des Abends: Princessin Hans, Tom Klose & Band und Sophia Kennedy & Carsten "Erobique" Meyer. Außerdem gibt es die sehenswerte Ausstellung BarKeepers.

mmb

Dezember 2013: Das Molotow ist heimatlos - Konzerte in andere Clubs verlegt

Nach der nächtlichen Räumung der Esso Häuser wegen akuter Einsturzgefahr ist das Molotow seit Mitte Dezember heimatlos, den alten Club gibt es nicht mehr. Es wird ein neues Molotow geben - wann, wo und wie ist derzeit ungeklärt.

Bis der legendäre Live Club ein neues Zuhause gefunden hat, werden die Konzerte in andere Clubs verlegt, aktuelle Infos stehen auf der Website vom Molotow. Wir drücken die Daumen für die Zukunft!

> Update Februar 2014: Gute Nachrichten: Das Molotow bastelt gerade am - noch geheimen - Exil. In kurzer Zeit soll es losgehen...


fm hausNovember 2013: Franz Mehlhose setzt Clubplaner ein

Franz Mehlhose aus Erfurt arbeitet ab sofort mit dem Clubplaner. Franz Mehlhose ist Club, Bar & Café - Raum und Plattform für Kultur aller Art. Hier finden Konzerte, Lesungen und Theateraufführungen statt.

Haus und Name haben Geschichte: 1911 eröffnete Franz Mehlhose sein gleichnamiges Bar-Restaurant, welches bis in die 30er Jahre geöffnet war und viel an Unterhaltung bot. Nach Jahrzenten ohne Verwendung, ist Franz Mehlhose seit 2010 durch einen privaten Familien-Betrieb von Vater & Sohn wieder zum Leben erwacht - wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


gibsonOktober 2013: Gibson Club beim FIZZZ Award als "Club des Jahres" ausgezeichnet

Das Frankfurter Gibson, Clubplaner Nutzer seit der Eröffnung 2012, ist beim FIZZZ Award 2013 als "Bester Club des Jahres" gekürt worden. Wir freuen uns mit dem Gibson - Herzlichen Glückwunsch! Im Gibson treten unter der Woche Weltstars und Nachwuchskünstler auf der rund 50 Quadratmeter großen Bühne auf, am Wochenende stehen international renommierte DJ´s am Mischpult.

FIZZZ, das Fachmagazin der Trend-Gastronomie, verleiht beim FIZZZ Award jedes Jahr Preise an die besten Gastronomie-Betriebe Deutschlands. Auch der Clubplaner ist Preisträger des FIZZZ Award - 2005 wurde unsere Software als eine der drei besten Business Ideen der Branche ausgezeichnet.

clubplaner_logo_newsOktober 2013: Clubplaner Infotag am 13. November in Kiel

Am 13. November 2013 findet unser Clubplaner Infotag in Kiel statt. Wir stellen allen interessierten Clubs und Kultureinrichtungen den Clubplaner kostenlos und unverbindlich direkt vor Ort vor.

Zwischen 10-20 Uhr kann ein individueller Termin in der eigenen Location, im Büro oder Lieblingscafé gewählt werden. Eine gute Stunde Zeit sollte dafür eingeplant sein.

Termine vereinbaren wir gerne telefonisch unter 040 - 432 90 768 oder CLOAKING
Wir freuen uns auf eure/Ihre Anmeldung!

frannz

Oktober 2013: Website-Anbindung und Gästeliste-Modul für den Frannz Club

Der Clubplaner Nutzer Frannz Club in Berlin pflegt und aktualisiert nun alle Programmdaten auf seiner Homepage automatisch über den Clubplaner. In Zusammenarbeit mit der betreuenden Berliner Agentur Keksbox wurde eine XML-Schnittstelle geschaffen, um alle Veranstaltungsdaten aus dem Clubplaner nahtlos in das vorhandene Wordpress-System zu integrieren.

Clubplaner hat außerdem ein Modul entwickelt, über das sich Gäste auf der Frannz-Homepage selbständig für ausgewählte Veranstaltungen auf die Gästeliste setzen können.


mmbOktober 2013: Das Molotow muss bleiben!

Molotow eröffnet 1990 - gekündigt zum 30.06.2014 

Es ist und wird ernst, die Kündigung ist raus. Das Hamburger Molotow an der Reeperbahn und der gesamte Gebäudekomplex "Esso Häuser" einschließlich der Esso Tankstelle sollen nach dem Willen der Grundstücksbesitzer 2014 abgerissen werden.

Auf dieser Facebookseite hält das Molotow mit den neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden, gibt Aktionen bekannt und veröffentlicht Petitionen. Auch wir vom Clubplaner sagen: Das Molotow muss bleiben!  

sppp

September 2013: Erster Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2013 verliehen

Am 25. September wurde im Rahmen des Reeperbahn Festival im Uebel und Gefährlich erstmalig
der Spielstättenprogrammpreis von Kulturstaatsminister Neumann verliehen.

Wir freuen uns, dass unter den ausgezeichneten Live-Clubs, deren kulturell herausragendes Programm gewürdigt wurde, einige Clubplaner Nutzer sind: Die Astra Stube, Keimzelle des Clubplaner, im Kollektiv mit Waagenbau und Fundbureau, sowie Molotow und Hafenklang - alle Hamburger Venues sind Clubplaner Pioniere. Außerdem wurde die Alte Feuerwache aus Mannheim, die den Clubplaner seit Sommer 2013 einsetzt, mit einem Preis bedacht. Herzlichen Glückwunsch - natürlich auch allen anderen Gewinnern!

Hier der Link zur offiziellen Pressemitteilung mit allen Preisträgern und Auszeichnungen. 


clubplaner_logo_newsSeptember 2013: Clubplaner @ LiveKomm Lounge während des Reeperbahn Festivals

Während des Reeperbahn Festivals vom 25. - 28. September 2013 ist Clubplaner Entwickler Jurij Klauss von Mittwoch bis Freitag tagsüber vor Ort in der LiveKomm Lounge bei unserem Partner Live Musik Kommission - Bundesverband für Musikspielstätten in Deutschland e.V..

Interessierte können sich den Clubplaner dort jederzeit unverbindlich vorstellen lassen. Wenn ihr dafür einen Termin vereinbaren möchtet, meldet euch bitte im Clubplaner Büro unter 040 - 432 90 768. Die LiveKomm Lounge befindet sich im "La Yumba" direkt unterm LiveKomm Büro in der Kastanienallee 9 parallel zur Reeperbahn.


globalccSeptember 2013: LiveKomm lädt zum Global Club Exchange

Parallel zum Reeperbahn-Festival veranstaltet die Live Musik Kommission - der Bundesverband für Musikspielstätten e.V. in Deutschland - seine jährliche Herbsttagung in Hamburg.

Vom 25. bis zum 27. September 2013 lädt die LiveKomm Clubbetreiber aus ganz Europa zum Branchenaustausch nach Hamburg. Eine detaillierte Programmvorschau ist hier einsehbar.


livekomm

September 2013: Clubplaner und LiveKomm kooperieren

Wir freuen uns über die Kooperation und auf die Zusammenarbeit mit der Live Musik Kommission - Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. Die LiveKomm ist das Netzwerk der Netzwerke für Venues in Deutschland und internationales Sprachrohr für die hiesige Livemusik- und Clubszene. Alle LiveKomm-Mitglieder erhalten künftig sowohl auf die Mietversionen als auch auf die Kaufvariante des Clubplaner Rabatt.

altefAugust 2013: Alte Feuerwache setzt Clubplaner ein

Die Alte Feuerwache in Mannheim arbeitet mit dem Clubplaner.

Das Kulturzentrum im historischen Feuerwehrhaus bietet mit Konzerten, Lesungen und Parties ein umfangreiches Programm und ist eines der wichtigsten Ziele für Musik- und Kulturliebhaber in der Rhein-Neckar-Region. Betreiber des Hauses ist die Alte Feuerwache Mannheim gGmbH, ein Unternehmen der Stadt Mannheim. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit!

bmw

August 2013: "Das Clubuniversum" - Workshop am 5. September 2013 auf der Berlin Music Week

Im Rahmen der diesjährigen Berlin Music Week vom 4. - 8. September 2013 ist die Clubcommission Berlin wieder mit einem Programm auf der Word! Konferenz vertreten.

Für den Clubplaner wird Jurij Klauss am 5. September ab 15 Uhr beim Workshop "Das Clubuniversum" an der Diskussion und dem Austausch über die Anforderungen und Professionalisierungsmöglichkeiten im Clubbetrieb teilnehmen. Hier gibt es alle Infos zur Veranstaltung von der Clubcommission und hier geht es direkt zum Panel auf der Berlin Music Week.

 kesselhAugust 2013: Kesselhaus arbeitet mit dem Clubplaner

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Kesselhaus in Berlin. Der renommierte Veranstaltungsort auf dem Gelände der Kulturbrauerei mitten im Prenzlauer Berg setzt ab sofort den Clubplaner ein.

Der Saal im Kesselhaus bietet bis zu 1.000 Besuchern unter anderem Konzerte und Lesungen sowie Opern- Tanz- und Theaterinszenierungen. Im zugehörigen, angrenzenden Maschinenhaus stehen Theater und Musik im Vordergrund.

open_house_cc Juli 2013: Consulting zum Thema Clubsoftware und Events am 31. Juli in Berlin

Am Mittwoch, 31. Juli 2013 findet um 15.00 Uhr in der Geschäftsstelle der Clubcommission Berlin e.V. ein Consulting zu den Themen Clubsoftware und Events statt. Alle Interessierten können sich im Rahmen der ClubConsult individuell beraten lassen. ClubConsult ist das Projekt der Clubcommission für Clubkultur und Nachhaltigkeit.

Im Bereich Events stellen die Macher von Beatguide ihre neue Electronic Music Event Plattform vor. Und für uns ist Clubplaner Entwickler Jurij Klauss vor Ort, um die Vorzüge bezüglich der Optimierung der Programm- und Ablaufsplanung, der Pflege der eigenen Clubwebsite sowie der Erleichterung von Pressearbeit, Personalplanung und Raumbelegung vorzustellen.

Bis Dienstag, 30. Juli 2013 könnt ihr euch direkt bei der ClubConsult unter CLOAKING anmelden. Zum Flyer der Veranstaltung geht es hier.
 

bett

Juli 2013: Gerettetes Bett!

Wir freuen uns sehr darüber, dass unser langjähriger Clubplaner-Nutzer Das Bett weitermachen kann! Der Live-Club aus Frankfurt, der ohne Subventionen und Sponsoren auskommt, benötigte für einen Schuldenschnitt 30.000 Euro, um Umzugs- und Gema-Altlasten abzutragen.

Vor sieben Wochen hatte Das Bett zur Spendenaktion "Rettet das Bett mit 20 Euro" aufgerufen. Die Rechnung war: Wenn 1.500 Bettgänger jeweils 20 Euro spenden, wäre Das Bett gerettet, ansonsten müsste es seine Pforten schließen. Die Rechnung ist aufgegangen. Inzwischen sind über 30.000 Euro zusammengekommen und Das Bett macht weiter!

frannz

Juli 2013: Frannz setzt Clubplaner ein

Der Frannz Club in der Kulturbrauerei in Berlin arbeitet künftig mit dem Clubplaner. Konzerte, Lesungen und Partys sind die festen Bestandteile des Venues mit Club und Konzertbühne. Außerdem kann das Frannz für Tagungen, Präsentationen und Feiern gemietet werden. Für den eigenen Vorverkauf im Frannz-Büro wird das neu entwickelte Clubplaner Modul "Inhouse VVK" genutzt.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

komplex

Juli 2013: Komplex 457 arbeitet mit dem Clubplaner

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem ersten Clubplaner-Kunden aus der Schweiz.

Das Veranstaltungshaus Komplex 457, das vor zwei Jahren seine Pforten in einem alten Fabrikgebäude in Zürich geöffnet hat, organisiert ab sofort seine Veranstaltungen und Abläufe mit dem Clubplaner.

Im Komplex 457 finden regelmäßig Konzerte mit bis zu 2.700 Zuschauern statt, außerdem stehen Clubabende und Partys auf dem Programm.  

 

goldengate

Juli 2013: Golden Gate setzt Clubplaner ein

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Golden Gate! Der Berliner Club arbeitet ab sofort mit dem Clubplaner. In dem kleinen Venue finden regelmäßig elektronische Tanzveranstaltungen und ab und an Live-Acts statt. 

Sicher ist: das Golden Gate startet spät, oft ab 5 vor 12, bleibt dafür aber auch sehr lange wach und gerne für die After Hour offen.

 

kantine

Juli 2013: Das Pools und die Kantine im Jungen Theater arbeiten mit dem Clubplaner

Das Pools und die Kantine im Jungen Theater in Göttingen setzen ab sofort den Clubplaner ein.
hhpools
Beide Venues werden von der H.M.B. Gastronomie GmbH betrieben.

Im Pools finden sowohl in den Etagen als auch im Hof DJ- und Konzertabende statt. In der Kantine im Jungen Theater stehen Schauspiel, Konzerte, Filmabende und Partys auf dem Programm.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


livekomm

Juni 2013: Livekomm - "competence on tour" in Köln am 21. Juni

Die nächste Station im Rahmen der "competence on tour 2013" der Live Musik Kommission ist Köln. Die LiveKomm ist der 2012 gegründete Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.

In Kooperation mit dem Kölner Regionalnetzwerk Klubkomm stehen am Freitag, 21. Juni wieder Themen der Branche im Mittelpunkt: Rück- und Ausblick auf die Bedeutung der Clubkultur, Wandel, aktuelle Visionen und Herausforderungen und ein Austausch über unterschiedliche Erfahrungen und Lösungen in den Regionen mit Lärm und Stadtentwicklungskonzepten sowie Aktuelles zur GEMA. Hier gibt es Infos zur Veranstaltung.


Juni 2013: Erster bundesweiter Spielstättenprogrammpreis gestartet

Der Bundesbeauftragte für Kultur und Medien verleiht 2013 zum ersten mal einen
"Bundesweiten Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz".

Livemusikspielstätten und Veranstalter von Programmreihen können sich bis zum 15. Juli 2013 auf der Website der Initiative Musik online bewerben. Hier stehen auch die ausführlichen Teilnahmebedingungen, die unter anderem über das Förderziel, die Antrags- und Teilnahmeberechtigung sowie über Auswahlentscheidung und Förderverfahren informieren.

Die Preisverleihung findet am 25. September 2013 im Rahmen des Reeperbahnfestival in Hamburg statt.

livekomm

Mai 2013: Mitglieder-Datenbank für LiveKomm

Für die LiveMusikKommission (LMK) haben wir eine Mitgliederdatenbank entwickelt. Diese dient der netzwerk-eigenen Mitgliederverwaltung, der Berechnung der Beiträge und Mitgliedsmeldungen. Die LiveKomm ist der 2012 gegründete Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. - alle Informationen zur LiveKomm stehen auf der Website www.livemusikkommission.de

max

Mai 2013: Eichhof Veranstaltungs GmbH setzt Clubplaner ein

Die Eichhof Veranstaltungs GmbH aus Kiel arbeitet ab sofort mit dem Clubplaner. Mit der Software werden unter anderem das Max Nachttheater und das Ease organisiert.

Das Max ist mit einem umfangreichen Party- und Konzertprogramm eine so verlässliche wie abwechslungsreiche Größe im Kieler Nachtleben, während das Ease mit "einer Mischung aus Design und leichtem Trash" die Kieler Clubgänger versorgt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!  

 

pavillon April 2013: Pavillon arbeitet mit dem Clubplaner

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Pavillon aus Hannover. Derzeit wird das soziokulturelle Zentrum umgebaut und ist bis Anfang 2014 geschlossen. Danach verfügt das Haus über einen größeren Saal, einen neuen Multifunktionsbereich und eine Anbindung zur Theaterwerkstatt.

Jährlich bietet der Pavillon an die 400 öffentliche Veranstaltungen im Kulturbereich (Musik, Theater, Comedy, Party etc.). Die Planungen für das Wiedereröffnungsjahr 2014 werden nun mit dem Clubplaner aufgenommen und fortgeführt.

 

clubconsultMärz 2013: ClubConsulting vor Ort am 10. & 11. April in Berlin

Am Mittwoch, 10. April und Donnerstag, 11. April ist Jurij Klauss, der Entwickler der Clubplaner Software, für die ClubConsult in Berliner Veranstaltungsorten zu Besuch.

In der Reihe ClubConsulting stellt Jurij den Clubplaner vor, zeigt, wie die Software zeitsparend den Veranstaltungsbetrieb entlastet und das Programm einfach und flexibel an die eigenen Abläufe anpassbar ist. Egal, ob ihr in einem kleinen Club nur euer Programm im Blick haben und die Homepage automatisch pflegen oder in einem großen Veranstaltungsbetrieb die komplette Ablauforganisation über die Software abwickeln möchtet – der Clubplaner bietet vielfältige Optionen für Venues jeder Art und Größe.

ClubConsult ist das Projekt der Clubcommission Berlin für Clubkultur und Nachhaltigkeit. Hier geht es zum Flyer der Clubplaner Consulting Termine .

Zwischen 11-18 Uhr könnt ihr einen individuellen Termin in der eigenen Location, im Büro oder Lieblingscafé wählen. Eine gute Stunde Zeit solltet ihr dafür einplanen. Termine vereinbaren wir gerne telefonisch unter 040 - 432 90 768 oder CLOAKING
Wir freuen uns auf eure Anmeldung.


kfzmbMärz 2013: KFZ Marburg setzt Clubplaner ein

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Kulturladen KFZ. Künftig arbeitet Marburgs "dienstältestes sozio-kulturelles Zentrum" mit dem Clubplaner.

Jährlich stehen im KFZ gut 200 Veranstaltungen unter anderem aus den Bereichen Konzert, Kabarett, Kleinkunst & Lesungen sowie Parties auf dem Programm - rund 40.000 BesucherInnen aller Altersklassen aus Marburg und der Region nutzen das reichhaltige Angebot. KFZ steht übrigens für "Initiative Kommunikations- und FreizeitZentrum Marburg e.V.".


livekommMärz 2013: LiveKomm Frühjahrstagung am 17. & 18. April in Leipzig

Am Mittoch, 17. April und Donnerstag, 18. April findet in Leipzig die Frühjahrstagung der deutschen Live-Musik-Clubs statt. Die LiveKomm - Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. - lädt zur Mitgliederversammlung und zur Fachtagung ein.

Auf dem Programm am Mittwoch stehen Panels und Präsentationen, darunter der Clubplaner, den wir allen Interessierten vorstellen. Gegen Abend findet das Meet & Greet mit anschließendem Club-Hopping statt. Donnerstag hält die Livekomm die öffentliche Mitgliederversammlung ab - hier im Anschluss gibt es noch eine Vernetzungsveranstaltung für Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Informationen zur LiveKomm stehen auf der Website www.livemusikkommission.de & alle Informationen zur Frühjahrstagung stehen in diesem PDF.


waagenbau März 2013: Waagenbau feiert 10. Geburtstag

Der Club Waagenbau an der Hamburger Sternbrücke feiert sein 10-jähriges Bestehen mit einem großen "10 Jahre Waagenbau Weekend" am 9. und 10. März sowie weiteren Jubiläumsterminen der treuen Veranstalter in diesem Monat. Das Programm ist hochkarätig, das Motto "Against all Odds" sinnbildlich.

Denn widrig ist die Situation seit Jahren - mit der Sanierung der Sternbrücke muss auch der Waagenbau weichen, schon 2009 drohte das Aus. Bis 2014 darf zunächst weiter gefeiert werden. Wir wünschen dem Waagenbau, einem der Clubplaner Urgesteine, alles Gute zum Geburtstag und ein langes Fortbestehen!


livekomm
Februar 2013: Livekomm Infoveranstaltung in der Kieler Pumpe am 19. März

Die LiveMusikKommission (kurz LiveKomm) ist das Netzwerk der Netzwerke für Musikspielstätten in Deutschland. Sie wurde im Sommer 2012 als bundesweites und internationales Sprachrohr für die hiesige Livemusik- und Clubszene gegründet. Am Dienstag, 19. März stellt sich die Livekomm in Schleswig-Holstein vor und lädt zu einer Infoveranstaltung zwischen 16-19 Uhr mit anschließendem Get-Tother in die mit dem Clubplaner organisierte Kieler Pumpe ein.

In Kooperation mit Pumpe e.V. setzt sich die Livekomm für die Entwicklung und Aufbau eines Landesverbandes Schleswig-Holstein ein, der dann die Interessen der Musikspielstätten im nördlichsten Bundesland der Republik innerhalb der LiveKomm gebündelt vertreten kann. Informationen zur Livekomm stehen auf der Website www.livemusikkommission.de und alles zur Infoveranstaltung in Kiel mit Anmeldemöglichkeit findet sich auf dieser Facebookseite.


barkeepers_molotowFebruar 2013: Vernissage Barkeepers in der Molotow Bar am 9. Februar

Das Kunstprojekt BarKeepers von Dani Freitag und Alexandra Griess baut vom Abriss bedrohte Bars auf St. Pauli detailgetreu im Schuhkarton nach und zeigt dazu Fotos von Original und Modell, die sich verblüffend ähneln; siehe Bild links. Nach Egal Bar (wurde im Sommer 2012 abgerissen) und Astra Stube (muss in den nächsten Jahren einem Brückenstützpfeiler weichen) ist nun die Molotow Bar in Miniatur verewigt worden - auch sie ist vom Abriss bedroht.

Programm der Vernissage und Ausstellung:
> Samstag, 09.02.2013 ab 18:00 Uhr
musikalische Begleitung durch das Boy Division Soundsystem

> Sonntag 10.02.2013 ab 18:00
DJ ab 18 Uhr H. Heh und Frisur, 21.00 Uhr Johnny King live


clubawardJanuar 2013: Hamburger Club Award 2012 verliehen
- Herzlichen Glückwunsch!

Am 23. Januar 2013 wurde vom Clubkombinat Hamburg in der Prinzenbar zum dritten Mal der Hamburger Club Award verliehen. Ausgezeichnet wurden das Ego ("Spartenclub"), das Logo ("Klein und fein"), das Molotow ("Live-Club"), der Music Club Live gemeinsam mit Freundlich + Kompetent ("Nachwuchsförderung"), das Fundbureau ("Veranstalter") sowie die Hasenschaukel ("Außendarstellung"). Beim Online Voting gewann das Ego den Publikumspreis als bester Tanzclub. Wolfgang Landt, Geschäftsführer der Markthalle, erhielt den "Ehrenpreis der Jury".

Wir gratulieren allen Gewinnern herzlich und freuen uns darüber, dass mit Logo, Fundbureau und Molotow gleich drei Clubplaner-Pioniere ausgezeichnet wurden: Alle drei Venues sind Clubplaner Nutzer der ersten Stunde.

Der Club Award wurde von der Kulturbehörde Hamburg unterstützt, hier der Link zur offiziellen Pressemitteilung.

clubaward2012Januar 2013: Clubkombinat Hamburg vergibt am 23. Januar erneut den Club Award

Der Club Award des Clubkombinat Hamburg zeichnet zum dritten Mal die innovativsten und besten Clubs der Hansestadt aus.

Am 23. Januar werden in der Prinzenbar Preise in acht verschiedenen Kategorien vergeben. Neben dem innovativsten Live Musik-Club 2012 werden auch die stärkste Newcomerförderung, der beste Spartenclub, der kleinste Club mit dem größten Act und der innovativste Veranstalter der Hansestadt geehrt. Des weiteren vergibt das Clubkombinat Preise für den besten Clubauftritt und einen Ehrenpreis. Alle genannten Preise werden von einer Fachjury ermittelt. Den besten Tanzclub der Stadt hingegen wählt das Publikum: Hier voten für den beliebtesten Tanzclub der Hansestadt.

Mitfeiern können alle am 23. Januar 2013 ab 20 Uhr in der Prinzenbar, Karten gibt es an der Abendkasse. Folgende Live-Acts sind sind dabei: POOL / LÙISA / ELJOT QUENT / Als Special Guest: TINO HANEKAMP. Durch den Abend führt COSMIC DJ.

kh

Dezember 2012: Kulturwerkstatt Kühlhaus setzt Clubplaner ein

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Flensburger Kühlhaus, das künftig mit dem Clubplaner arbeitet. Die Kulturwerkstatt Kühlhaus e.V. veranstaltet Theater, Musik sowie Programmkino und bietet Werkstätten für Malerei, Bildhauerei und Fotografie.

Im Dezember 1994 wurde das Kühlhaus in dem ehemaligen Obst- und Kühllager der Deutschen Bahn an den Gleisen des Flensburger Güterbahnhofs eröffnet. In diesem Monat feiert das Kühlhaus den 18. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch!


 
clubplaner_logo_newsNovember 2012: Infotag am 28. November 2012 - Danke!

Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen unseres diesjährigen Clubplaner Infotags am 28. November 2012. Es war ein sehr schöner Tag mit vielen interessanten Gesprächen. Vielen Dank auch an Holger Kraus, dessen tolle Location Projektor wir wieder nutzen konnten.


infotagNovember 2012: Wir laden ein zum Clubplaner Infotag am 28. November 2012 im Projektor

Wir laden alle Interessierten aus Clubs, Kulturzentren, Eventlocations und Konzertvenues herzlich zu unserem diesjährigen Clubplaner Infotag am Mittwoch, 28. November 2012 im PROJEKTOR ein.

Zwischen 10-20 Uhr sind wir für euch da und stellen zu einer frei wählbaren Uhrzeit unsere Software Clubplaner vor. Dabei informieren wir euch insbesondere über die individuellen Möglichkeiten. Denn: Der Clubplaner ist über das Internet von überall aus erreichbar, flexibel einsetzbar und lässt sich von euch kontinuierlich selbst an eure Abläufe anpassen.

info_gebaeck

Egal, ob ihr in einem kleinen Club nur euer Programm im Blick haben und die Homepage automatisch pflegen oder in einem großen Veranstaltungsbetrieb die komplette Ablauforganisation über die Software abwickeln möchtet – der Clubplaner bietet vielfältige Optionen für Venues jeder Art und Größe.

Für unseren Infotag könnt ihr euch CLOAKING
Bitte teilt uns mit, zu welcher Uhrzeit ihr kommt, damit wir genügend Zeit für euch einplanen können.

Der PROJEKTOR, in dem auch unser letzter Infotag stattfand (siehe Bilder), befindet sich in der Sternstraße 2-4 im 1. Stock.

Für Getränke und Gebäck ist gesorgt. Wir freuen uns auf euch!

 

livekomm_verband

November 2012: LiveKomm weiht Hamburger Geschäftsstelle ein

Am 21. November hat die LiveMusikKommission (LiveKomm) in Anwesenheit ihrer Unterstützer von der Initiative Musik, der Hamburg Kreativ Gesellschaft und der Handelskammer ihre Geschäftsstelle in der Kastanienalle 9 in Hamburg eingeweiht und eine Pressekonferenz gegeben.

Die LiveKomm wurde im Mai 2012 in Würzburg als Interessensvertretung der Musikspielstätten in Deutschland gegründet, sie fördert und entwickelt die Livemusikspielstätten und die Clubkultur.

Clubplaner entwickelt derzeit für die LiveKomm ein webbasiertes Tool für das Datenmanagement und die Mitgliederverwaltung, damit die Geschäftsstelle in Hamburg und die Dependance in Berlin bei der Clubcommission ortsunabhängig voneinander gemeinsam arbeiten können.

Alle Informationen zur LiveKomm: www.livemusikkommission.de


docksNovember 2012: Docks setzt Clubplaner ein

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Hamburger Docks. Das traditionsreiche Veranstaltungszentrum am Spielbudenplatz ist sowohl Konzert- als auch Partylocation mit einer Kapazität bis zu 1.500 Gästen.
Alle Veranstaltungen & Abläufe im Docks sowie in der dem Betrieb zugehörigen Prinzenbar, die gleich um die Ecke in der Kastanienallee liegt, werden mit dem Clubplaner organisiert.


cc_oktoberNovember 2012: ClubConsult Veranstaltung am 20.11. "Rente ade? - für uns ja sowieso!?"

Unser Partner ClubConsult aus Berlin lädt in Kooperation mit ARTWert am Dienstag, 20. November 2012 zur Veranstaltung: Rente ade? - für uns ja sowieso!? Soziale Absicherung für Kreative, Veranstalter und Clubbetreiber

ARTWert und ClubConsult informieren und diskutieren mit Experten, die auch die Fragen der Teilnehmer beantworten: Was muss und kann passieren, um mit dem eigenen Lebensentwurf im Alter nicht im sozialen Abseits zu landen? Welche gesetzlichen und privaten Optionen sowie neue Rahmenbedingungen gibt es? Was muss und sollte auch arbeitsrechtlich beachtet werden?

Nach kurzen Impulsreferaten erfolgt ein Austausch unter Fachleuten und Interessierten. Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Gelegenheit, den Clubplaner näher kennen zu lernen. Detailinformationen zur kostenlosen Veranstaltung im Berliner Pfefferberg stehen auf der Website der Club Consult.


clubconsultNovember 2012: ClubConsulting vor Ort am 20. & 21. November in Berlin

Am Dienstag, 20. und Mittwoch, 21. November ist Jurij Klauss, Entwickler der Clubplaner Software, wieder für die ClubConsult in Berliner Veranstaltungsorten unterwegs. Im Mittelpunkt stehen individuelle Fragestellungen zur Organisation und das Aufzeigen von Lösungswegen mit dem Clubplaner.

Termine können jeweils frei wählbar in der Zeit von 10-15 Uhr telefonisch unter 040 - 432 90 768 oder CLOAKING vereinbart werden. ClubConsult ist das Projekt der Clubcommission Berlin für Clubkultur und Nachhaltigkeit. Hier geht es zum Flyer der Veranstaltung.


gf36Oktober 2012: Grosse Freiheit 36 arbeitet mit dem Clubplaner

Ab sofort setzt das Hamburger Veranstaltungszentrum Grosse Freiheit 36 den Clubplaner ein. In dem traditionsreichen Club direkt auf St. Pauli finden regelmäßig Konzerte und Parties statt, der Konzertsaal fasst über 1.000 Gäste.

Künftig werden alle Veranstaltungen und Abläufe in der Grossen Freiheit 36 sowie im zughörigen Kaiserkeller und der Galerie 36 mit dem Clubplaner organisiert. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

 

cc_oktoberOktober 2012: ClubConsult Veranstaltung am 16.10. - People! Planet! Profit?

Unser Partner ClubConsult aus Berlin lädt am Dienstag, 16. Oktober 2012 zur nächsten Veranstaltung zum Thema: Ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit im Club- und Eventbereich. Vereinbarkeit und Diskrepanz zwischen Ökologie, Kultur und Gewinnorientierung. Welche Best Practice Beispiele haben Modellcharakter für die Zukunft?

Nach kurzen Impulsreferaten erfolgt ein Austausch unter Fachleuten und Interessierten. Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Gelegenheit, den Clubplaner näher kennen zu lernen. Detailinformationen zur Veranstaltung stehen auf der Website der Club Consult.

Außerdem besucht Jurij Klauss am Mittwoch, 17. Oktober dann wieder Clubs vor Ort in Berlin. Termine dafür vereinbaren wir gerne telefonisch unter 040 - 432 90 768 oder per Mail

Septstiftungsflyer_online-6cbd7791ember 2012: Vernissage Hamburger Clublexikon am 20. September 2012

Das "Clublexikon Hamburg – Unruhe stiften A-Z" ist ein großformatiges Werk im praktischen Pappschuber mit 65 porträtierten Clubs von 65 verschiedenen Fotografen. Es kostet 29 Euro und kann auf der Website der Clubstiftung zzgl. 6 Euro Versandgebühr oder vor Ort in Hamburg bei Sautter + Lackmann, Hanseplatte sowie Cohen + Dobernigg erworben werden. Wer mehr erfahren und einen Blick in das Buch werfen möchte, findet bei Page Online einen Artikel und 18 Impressionen.

Die Ausstellung zum Reeperbahn-Festival

Vernissage am 20.09.12 / 18 Uhr

Versteigerung der Bilder: Cosmic DJ

Austellungszeiten 20./21.09. von 18 bis 21 Uhr / 22.09. von 14 bis 20 Uhr
My Pony / Clemens-Schultz-Straße 85 / 20359 Hamburg

magazin100 August 2012: Artikel im Club 100 Magazin 

In der aktuellen Ausgabe (3. Quartal 2012) des Club 100 Magazin ist in der Rubrik "Nightlife & Music" der Artikel "Von B wie Booking bis W wie Website" über die Clubplaner Software erschienen.

Das komplette Club 100 Magazin steht auch als PDF-Ausgabe zum Durchblättern und Downloaden zur Verfügung.

 

 

 

clubkombinatJuli 2012: Clubkombinat mit neuer Geschäftsführung

Clubkombinat Hamburg e.V. hat einen neuen Geschäftsführer: Thore Debor kümmert sich nun um die Belange des Verbands der Hamburger Club-, Party- und Kulturereignisschaffender. Seine Vorgängerin Terry Krug verabschiedete sich im Sommer nach drei Jahren Geschäftsführung und vermachte Hamburg zum Abschluss das Clublexikon (siehe unten). Zum einen: Wir danken Terry für die tolle Zusammenarbeit. Zum anderen: Wir gratulieren Thore und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!

clublexikon

Juni 2012: "Clublexikon Hamburg – Unruhe stiften A-Z" erschienen

Hamburg hat ein Clublexikon - von A wie Astra Stube bis Z wie Zinnschmelze! Nach anderthalb Jahren ehrenamtlicher Arbeit von Terry Krug (Clubkombinat Hamburg e.V.) und der Agentur Loved ist das großformatige Werk im praktischen Pappschuber mit 65 porträtierten Clubs von 65 verschiedenen Fotografen fertig - Texte dazu gibt es natürlich auch.

Entstanden ist das Clublexikon auf Initiative der Clubstiftung (Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg). Diese wurde 2010 gegründet, um die musikalische Attraktivität der Stadt Hamburg zu sichern, sprich: kleineren Liveclubs finanziell unter die Arme zu greifen.

Das "Clublexikon Hamburg – Unruhe stiften A-Z" kostet 29 Euro und kann auf der Website der Clubstiftung zzgl. 6 Euro Versandgebühr oder vor Ort in Hamburg bei Sautter + Lackmann, Hanseplatte sowie Cohen + Dobernigg erworben werden. Wer mehr erfahren und einen Blick in das Buch werfen möchte, findet bei Page Online einen Artikel und 18 Impressionen.   

gibson Juni 2012: Gibson arbeitet mit dem Clubplaner  

Das mitten in Frankfurt am Main neu eröffnete Gibson setzt den Clubplaner ein. In dem Live-Musik-Club auf der Zeil finden unter der Woche Konzerte statt, und am Wochenende stehen international renommierte DJs an den Turntables.

Auf die 50 Quadratmeter große Bühne werden nicht nur Weltstars gebeten, sondern auch den Nachwuchskünstlern steht diese offen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! 

gruendung_lmk Mai 2012: LiveKomm am 24. Mai in Würzburg gegründet

Am 24. Mai 2012 haben im Jugendkulturhaus Cairo in Würzburg 25 Vertreter aus 11 Bundesländern für über 600 Spielstätten einen Bundesverband als Interessensvertretung der Musikspielstätten in Deutschland gegründet.

Die Live Musik Kommission (LiveKomm) möchte die Livemusikspielstätten und die Clubkultur in Deutschland fördern und entwickeln sowie ein Verständnis und positive Rahmenbedingungen für die kulturelle und wirtschaftliche Dimension ihrer Arbeit schaffen.

Alle Informationen zur LiveKomm: www.livemusikkommission.de 

pumpe Mai 2012: Die Pumpe setzt Clubplaner ein

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit: Die Pumpe – das Kultur- und Kommunikationszentrum in und für Kiel beginnt seine Arbeit mit dem Clubplaner.

Seit 1979 steht Die Pumpe für: Konzerte und Kino, Theater und Lesungen, Disco und politische Diskussion, Arbeitsgruppen und Ausstellungen - über 100.000 Gäste wissen dieses reichhaltige Programm Jahr für Jahr zu schätzen.

 

open_house_cc_2

Mai 2012: Rückblick Open House der ClubConsult am 8. Mai in Berlin

Am 8. Mai fand das "Open House" der ClubConsult unter dem Motto "Neue Technologien" statt. Trotz des schönen Wetters fanden sich Interessierte quer aus dem ganzen Branchenfeld zusammen.

Sie erhielten einen Einblick in die Tools, die ganz individuell den täglichen Zeit- und Organisationsaufwand verringern und den Arbeitsalltag erleichtern können. Jurij Klauss, Entwickler des Clubplaner, zeigte praktische Anwendungbeispiele mittels Clubplaner Software. Es war sehr spannend und die ClubConsult wird die Reihe fortsetzen!

lmk Mai 2012: Gründungstreffen der Live Musik Kommission am 23. & 24. Mai in Würzburg

Am 23. und 24. Mai 2012 findet im Jugendkulturhaus Cairo in Würzburg die Gründungsversammlung der Live Musik Kommission statt. Alle Live-Spielstätten und/oder deren Zusammenschlüsse sind herzlich eingeladen. Der Verband der Musikspielstätten in Deutschland ist eine Interessensvertretung für einzelne Spielstätten, Regional- oder Landesverbände. Informationen zur Live Musik Kommission, zum Gründungstreffen und zur Anmeldung stehen auf www.livemusikkommission.de

clubconsultMai 2012: ClubConsulting vor Ort am 8. Mai 2012 in Berlin

Die ClubConsulting vor Ort Reihe wird kontinuierlich fortgesetzt. Der nächste Termin ist am Dienstag, 8. Mai zwischen 10 bis 14 Uhr. Dann ist Jurij Klauss, Entwickler der Clubplaner Software, erneut für die ClubConsult in Berliner Clubs unterwegs. Wie zuletzt im Januar und Februar wird er wieder individuelle Fragestellungen zur Cluborganisation aufgreifen und Lösungswege mit dem Clubplaner aufzeigen. Hier geht es zum Flyer der Veranstaltung. ClubConsult ist das Projekt der Clubcommission Berlin für Clubkultur und Nachhaltigkeit.

open_house_cc Mai 2012: Open House bei der ClubConsult am 8. Mai in Berlin

Am Dienstag, 8. Mai 2012 lädt die Clubcommission Berlin e.V. zum Open House in ihre Büroräume ein. Das Thema dieser Infoveranstaltung lautet: "Neue Technologien – Praktische Tools, die den Arbeitsalltag erleichtern"

Jurij Klauss, Clubplaner Entwickler, wird die Software vorstellen, individuelle Fragestellungen aufgreifen und Lösungswege mit dem Clubplaner aufzeigen.

Zwischen 16 und 19 Uhr können alle Interessierten die Tools praktisch ausprobieren und sich dazu in netter Gesellschaft eingehend beraten lassen. Es sind zudem Anwender aus der Branche zu Gast, die aus der Praxis berichten. Von seiner Arbeit mit dem Clubplaner erzählt Tammi Torpedo, Inhaber des Bassy Club.
  

molotowmuststay März 2012: Molotow must stay! 

Wenn es nach dem Grundstücksbesitzer geht, sollen das Molotow und der gesamte Gebäudekomplex einschließlich der legendären Esso Tankstelle 2014 abgerissen werden.

Diese Facebookseite dient dem Zweck, Musik- und Konzertfreunde aller Welt darauf aufmerksam zu machen. Auch wir vom Clubplaner sagen: Das Molotow muss bleiben!   

 

 knustMärz 2012: Knust gewinnt "Schnupperpreis" beim LEA

Am 20. März 2012 wird in Frankfurt am Main der Live Entertainment Award 2012 (LEA) verliehen. Vorab wurden schon drei "Schnupperpreise" an Musik Clubs vergeben. So erhielt neben dem Batschkapp in Frankfurt und dem Luna Club in Kiel Clubplaner Nutzer Knust aus Hamburg bereits 5.000 Euro.

Am 20. März wird dann der Hauptgewinner in der Kategorie "Club des Jahres" bekannt gegeben, an den weitere Fördergelder in Höhe von insgesamt 15.000 Euro fließen. Zur Verfügung gestellt wird der "Club Award" von der Initiative Musik. Wir gratulieren dem Knust zum Schnupperpreis und drücken die Daumen für die Hauptrunde!

 

hh1_video Februar 2012: TV Bericht über Astra Stube & Egal Bar im Miniformat 

Dani Freitag und Alexandra Grieß widmen sich mit ihrem Projekt BarKeepers bedrohten Orten auf St. Pauli: Den Live-Club Astra Stube - "Keimzelle" des Clubplaner (muss irgendwann einem Brückenpfeiler weichen) und die Egal Bar (wird in den kommenden Monaten abgerissen) haben sie in Miniatur bis ins kleinste Detail nachgebaut.

Auf Hamburg 1 wurde am 14. Februar 2012 ein Fernsehbericht über das Projekt ausgestrahlt, das Video kann unter diesem Link angesehen werden.


clubconsult Februar 2012: ClubConsulting vor Ort am 22. Februar 2012 in Berlin

Der Bedarf an einer geeigneten Organisationslösung ist hoch. Deshalb ist Jurij Klauss, Entwickler der Clubplaner Software, am 22. Februar 2012 wieder für die ClubConsult in Berliner Clubs unterwegs. Wie zuletzt im Januar wird er auch am 22. Februar direkt vor Ort individuelle Fragestellungen zur Cluborganisation aufgreifen und Lösungswege mit dem Clubplaner aufzeigen. Hier geht es zum Flyer der Veranstaltung. ClubConsult ist das Projekt der Clubcommission Berlin für Clubkultur und Nachhaltigkeit.

 

projekt7 Februar 2012: Projekt 7 arbeitet mit dem Clubplaner

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Projekt 7 aus Magdeburg. Der Verein Projekt 7, bestehend aus Studenten sowie Hochschul- und Studentenwerk-Mitarbeiten, setzt ab sofort den Clubplaner ein. Organisiert wird mit der Software dann der gesamte Veranstaltungsort Projekt 7, der auf zwei Ebenen jede Menge Musik und Kultur bietet: Konzerte, Parties, Lesungen, Filme und Theatervorstellungen stehen regelmäßig auf dem Programm.


clubaward_2 Januar 2012: Club Award in acht Kategorien verliehen - Originalton e.V. gewinnt Clubplaner
 

Am 25. Januar 2012 wurde vom Clubkombinat Hamburg zum zweiten Mal der Club Award verliehen. Sehr schön war sie, die Feier im Molotow. Moderator Cosmic DJ und die musikalischen Darbietungen von Makina V3, The Clintwood Show und F**k Art, Let's Dance! verwöhnten die Gäste mit einem erlesenen Rahmenprogramm rund um die Preisverleihung. Ausgezeichnet wurden der Cotton Club ("Spartenclub"), die Prinzenbar ("Klein und fein"), das Knust ("Live-Club"), die Astra Stube gemeinsam mit dem Molotow ("Nachwuchsförderung"), das Hafenklang ("Auftritt") und Originalton e.V. ("Veranstalter"). Beim Online Voting gewann das freundlich+kompetent den Publikumspreis als bester Tanzclub und Andrea Rothaug wurde mit dem "Ehrenpreis der Jury" für ihren unermüdlichen Einsatz für Rockcity bedacht.

Und wir als Clubplaner Team freuen uns doppelt: Zum einen darüber, dass Originalton e.V. einen Clubplaner gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch - wir sind gespannt auf die zukünftige Zusammenarbeit! Zum anderen, weil so viele der ausgezeichneten Clubs seit langer Zeit mit dem Clubplaner arbeiten, auch euch besten Glückwunsch: Cotton Club, Knust, Astra Stube, Molotow und Hafenklang! Das Hafenklang wurde für den besten Clubauftritt ausgezeichnet, wobei die Jury auch explizit die schöne, stets aktuelle Website mit weit in die Zukunft reichender Programmvorschau lobte - diese wird komplett über den Clubplaner gepflegt.

Der Club Award wurde von der Kulturbehörde Hamburg unterstützt, hier der Link zur offiziellen Pressemitteilung.

greenmusic Januar 2012: Sessionbeitrag Clubplaner beim GreenMusicEvents BarCamp am 7. Februar 2012

Am Dienstag, 7. Februar 2012 findet im Kulturhaus III&70 in Hamburg von 11 bis 20 Uhr das erste GreenMusicEvents BarCamp zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz in der Musik- und Eventbranche statt. Die Konferenz wird von der InitiativAgentur Zuendwerke in Kooperation mit der Green Music Initiative und dem Kompetenzzentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes organisiert.

Alle Teilnehmer können sich aktiv am Gestaltungsprozess beteiligen und die Inhalte der Konferenz mitgestalten. Jurij Klauss, Entwickler der Clubplaner Software, gestaltet den Sessionbeitrag "Die Ressource Mensch im Clubbetrieb - Von der nachhaltigen Organisation im IT-Zeitalter".

 

clubaward Januar 2012: Verleihung des Club Award am 25. Januar - Clubplaner zu gewinnen
 

Unser Partner Clubkombinat Hamburg vergibt am 25. Januar 2012 erneut den Club Award, der jährlich die innovativsten und besten Clubs der Hansestadt auszeichnet.

Der Club Award wird Preise in acht verschiedenen Kategorien vergeben - und wir stiften als Sachpreis einen Clubplaner inklusive Installation und Support. Neben dem innovativsten Live Musik-Club 2011 werden auch die stärkste Newcomerförderung, der beste Spartenclub, der kleinste Club mit dem größten Act und der innovativste Veranstalter der Hansestadt geehrt. Des weiteren vergibt das Clubkombinat Preise für den besten Clubauftritt und einen Ehrenpreis. Alle genannten Preise werden von einer Fachjury ermittelt. Doch auch das Publikum kann mitmachen und bis inklusive 23. Januar 2012 hier voten für den beliebtesten Tanzclub der Hansestadt.

Mitfeiern können dann alle am 25. Januar 2012, ab 20 Uhr im Molotow. Folgende Live-Acts sind in diesem Jahr dabei: Fu** Art, Let´s Dance!, Makina V3, The Clintwood Show. Special Guest ist Viktor Hacker, die Show moderiert Cosmic DJ.


clubconsult Januar 2012: ClubConsulting vor Ort am 17./18. Januar 2012 in Berlin

Am 17. und 18. Januar 2012 ist Jurij Klauss, Entwickler der Clubplaner Software, für die ClubConsult in Berliner Clubs unterwegs. Jurij Klauss wird dieses Mal direkt vor Ort individuelle Fragestellungen zur Cluborganisation aufgreifen und Lösungswege mit dem Clubplaner aufzeigen. Hier geht es zum Flyer der Veranstaltung. ClubConsult ist das Projekt der Clubcommission Berlin für Clubkultur und Nachhaltigkeit.

 clubmuseum Dezember 2011: Ausgestellt - Astra Stube und Egal Bar im Schuhkarton 

Der Live-Club Astra Stube - "Keimzelle" des Clubplaner - und die Egal Bar sind als kleine Nachbauten in den Schaufenstern der Marktstraße 131 in Hamburg ausgestellt.

Dani Freitag widmet sich mit ihrem Projekt BarKeepers bedrohten Orten auf St. Pauli und der Schanze, photographiert diese von innen und baut sie in Miniatur bis ins kleinste Detail nach. Die Astra Stube wird in den nächsten Jahren einem Brückenstützpfeiler weichen, die Egal Bar muss wahrscheinlich Ende Januar 2012 wegen Abbruch des Hauses die Pforten für immer schließen.  

 

kampnagel

November 2011: Kampnagel setzt Clubplaner ein

Die Internationale Kulturfabrik Kampnagel hat ihre Arbeit mit dem Clubplaner aufgenommen. Wir freuen uns, dass sich Kampnagel für den Einsatz unserer Software entschieden hat. Zukünftig werden alle organisatorischen Abläufe über den Clubplaner gesteuert. Zur Vollversion des Clubplaner wurden und werden für Kampnagel individuelle Anpassungen vorgenommen und das Haus bei der Einführung begleitet.

clubconsultNovember 2011: ClubConsulting am 23.11.2011 in Berlin 

Am 23. November 2011 lädt die ClubConsult, das Projekt der Clubcommission Berlin für Clubkultur und Nachhaltigkeit, zur Beratungssprechstunde ein. Jurij Klauss, Entwickler der Clubplaner Software, wird dann individuelle Fragestellungen zur Cluborganisation aufgreifen und Lösungswege mit dem Clubplaner aufzeigen.

 

clubconsult1.11November 2011: Review ClubConsult Forum

Am 1. November fand in Berlin das sehr gut besuchte Forum "Finanzierungsmodelle und Kostensenkungspotentiale" der ClubConsult statt. Jurij Klauss war als Experte eingeladen, um den Clubplaner im Hinblick auf die Reduzierung von Verwaltungsaufwand und die Optimierung von Betriebsabläufen allen Interessierten vorzustellen.

Einen Rückblick auf das Forum gibt es in Wort und Bild. ClubConsult, Agentur für Clubkultur und Nachhaltigkeit, ist ein Projekt der Clubcommission Berlin.

 

kaffeeburger Oktober 2011: Kaffee Burger arbeitet mit dem Clubplaner 

Wir freuen uns über die Tanzwirtschaft Kaffee Burger als neuen Clubplaner Nutzer.

Der legendäre Club aus Berlin hat die Arbeit mit dem Clubplaner begonnen und steuert alle organisatorischen Abläufe und die Pflege der Website über die Software.


infotagOktober 2011: Rückblick auf den Clubplaner Infotag

Am 19. Oktober 2011 fand unser Clubplaner Infotag statt, zu dem wir in den Projektor eingeladen hatten.

Wir bedanken uns herzlich bei den vielen Gästen für das große Interesse! Impressionen gibt es auf der Projektor Facebook Seite, vielen Dank auch an Holger Kraus für die Bilder und die schöne Location. 


 

cc_infoblatt_orga_hinten

Oktober 2011: Informationsblatt zur Cluborganisation

Unser Kooperationpartner ClubConsult aus Berlin hat ein Informationsblatt zur Cluborganisation erstellt. Unter dem Titel "Das A wie Ablauf und das O wie Organisation" wird beschrieben, wie und wobei Software für das Clubmanagement unterstützt und welche Effekte durch den Einsatz entstehen. Die ClubConsult für Clubkultur und Nachhaltigkeit ist ein Projekt der Clubcommission Berlin. Das PDF kann hier als Download abgerufen werden.

 

clubconsultOktober 2011: ClubConsult Forum am 1. November

Am 1. November findet in Berlin wieder eine Veranstaltung der ClubConsult für Clubkultur und Nachhaltigkeit statt. Die Themengebiete "Neue Technologien" und "Finanzierung" fanden bei den Workshops im Juni 2011 besonderen Anklang und werden nun in den ClubConsult Foren weiter vertieft. Am 1. November wird der Clubplaner als Musterlösung im Hinblick auf die Reduzierung von Verwaltungsaufwand und die Optimierung von Betriebsabläufen Inhalt des Forums sein. ClubConsult ist ein Projekt der Clubcommission Berlin.


clubstiftungSeptember 2011: Logo startet mit "Clubticket"

Die gemeinnützige "Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg", kurz Clubstiftung wurde im Jahr 2010 ins Leben gerufen, um die musikalische Attraktivität der Stadt Hamburg zu sichern.

Am 15. September 2011 stellte sich die Clubstiftung im Knust der Öffentlichkeit vor. Zur Förderung der Stiftung wurde ein clubeigenes Vorverkaufssystem etabliert: Von jedem verkauften "Clubticket" fließen die Systemgebühren, die vom Endverbraucher bezahlt werden, zuküftig als "Stiftungseuro" an die Clubstiftung.

Als erster Club stellt das Logo seinen Vorverkauf ab Oktober auf das "Clubticket" um. Mittels der Clubplaner VVK-Funktion konnte das Logo den "Clubticket" Vorverkauf problemlos in seine Website integrieren.
bassy_cowboy_club

September 2011: Bassy bester Club beim radioeins Clubrating

Das radioeins Clubrating hat den besten Berliner Club, den besten Live-Club und die beste Live-Location ermittelt. Am 8. September 2011 wurde in einer Live-Sondersendung der radioeins Hot Spot an die drei Sieger vergeben. Der Gewinner in der Kategorie "Bester Club" ist der Bassy Club. "Hinter jedem erfolgreichen Club steht eine erfolgreiche Software", so Inhaber T. Torpedo. Wir danken ;-) und sagen: Herzlichen Glückwunsch!



astra_stubeSeptember 2011: Kulturpreis für Astra Stube in Miniatur

Dani Freitag hat die Astra Stube - die "Keimzelle" des Clubplaner - als Modell in der Größe eines Schuhkartons nachgebaut. Die Künstlerin widmet sich bedrohten Orten auf St. Pauli und der Schanze, photographiert diese von innen und baut sie in Miniatur nach. So bereits geschehen mit der Egal Bar in der Marktstraße im Karoviertel. Für die Umsetzung der Astra Stube hat sie ein Kunststipendium der Kurverwaltung St. Pauli e.V., den "Goldenen Anker 2011", erhalten. Die Präsentation der Preisträger findet am 10. September im temporär wiedereröffneten Kukuun am Spielbudenplatz 22 statt.


gotec_logoAugust 2011: Gotec Club setzt Clubplaner ein

Der Gotec Club aus Karlsruhe setzt ab sofort den Clubplaner ein. Alle organisatorischen Abläufe und die Pflege der Website werden über die Software gesteuert. Auch die Webmailer-Anbindung ist in den Gotec-Clubplaner integriert, so dass E-Mails den Veranstaltungen zugeordnet und Anhänge direkt übernommen werden. gotec-club.de

 

clubconsultJuni 2011: Workshop ClubConsult in Berlin 

Am 23. Juni 2011 fand in Berlin ein Workshop im Rahmen der ClubConsult für Clubkultur und Nachhaltigkeit statt. Einer der beiden Workshopinhalte war der Clubplaner als Musterlösung im Hinblick auf die Reduzierung von Verwaltungsaufwand und die Optimierung von Betriebsabläufen. Impressionen vom Workshop ClubConsult, den die Clubcommission Berlin am 23. Juni 2011 veranstaltete, gibt es auf der zugehörigen Facebookseite. ClubConsult ist ein Projekt der Clubcommission Berlin.

 

clubcommissionMärz 2011: Kooperation mit Club Commission Berlin

Clubplaner und Clubcommission Berlin sind eine Kooperation eingegangen. Die Club Commission e.V. ist der Verband Berliner Club-, Party- und Kulturereignisveranstalter. Alle Mitglieder erhalten künftig Sonderkonditionen für alle Clubplaner Leistungen, von denen sowohl die einzelnen Clubs und Agenturen als auch die Club Commission profitieren.

Die Zusammenarbeit bietet den Mitgliedern nicht nur finanzielle Vorteile, sondern vermittelt auch organisatorisches Know-How für das gut funktionierende Clubmanagement: Der Clubplaner wird in Workshops und das Projekt Club Consult im Hinblick auf Reduzierung von Verwaltungsaufwand und Optimierung von Betriebsabläufen eingebunden.
 

 
Clubplaner® • Mathildenstr. 2 • D-20357 Hamburg • ++49 (0)40 - 432 90 768